[Werkeltisch] #68 – Geburtstagskarte „happy birthday“

Kinder, merkt euch: Wenn die Muse nicht will, haltet euch an Altbewährtes. In meinem Fall ist das (m)ein Pinterest-Board, wo ich die tollsten Karten und Verpackungen pinne, die mir im WWW so begegnen. Meistens findet sich da was, was man entweder liften oder direkt nachwerkeln kann. Eventuell wird die Muse dann eifersüchtig und kommt wieder. ;)
Diesmal wurde es eine Geburtstagskarte – meine letzte ist schon wieder eine Weile her.

Geburtstagskarte "happy birthday" mit Sizzix und SSS | fraeulein-nebel.org

Folgendermaßen bin ich vorgegangen: die Basis in weiß, das Label habe ich mit der Bigshot ausgestanzt und den craftfarbenen „Rahmen“ embosst. Bisher habe ich diesen Embossingfolder benutzt, wenn ich erhabene Pünktchen haben wollte. Bei dieser Karte wollte ich das irgendwie nicht, ich hatte Sorge, dass das mit den gestrichelten Linien zu unruhig wird. So wurden es dezente kleine Kuhlen, indem ich das Stück Papier einfach falsch herum aufgeklebt habe. ;) Rahmen und Stempelteil sitzen auf Klebepads, bisschen erhaben.

Übrigens, der embosste Text ist etwas unsauber geworden, weil ich mein Papier vor dem Stempeln nicht mit einem Pudersäckchen oder ähnlichem bearbeitet habe. Das sorgt nämlich dafür, dass das Pulver nur da kleben bleibt, wo es soll – und nicht überall da, wo’s gerade Lust dazu hat.

Ich glaube, von der Karte muss ich noch ein paar machen, in anderen Farben.. ging total schnell, sieht gut aus und macht Spaß.

Material

Papier: SU! „kandiszucker“, „mitternachtsblau“, SU! DSP, Motivpapier Aldi Süd, Neenah „solar white“
Tinte & Farben: VersaMark Ink, weißer Gelstift
Stempel: SSS „cupcake party“
Stanzen: Sizzix Framelits „labels, fancy“
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Papierschneider, SU! Stampin‘ Dimensionals, Embossingfolder cuttlebug „swiss dots“


Aki (Signatur)

3 comments

  1. Ist sehr schick geworden. Ich bewundere da immer deine Kreativität! :)
    Sind das im Hintergrund einfach Streifen aus verschiedenen Papieren? Einfache, aber schöne Möglichkeit. <3

  2. :eek: Die Karte ist der Hammer. Wenn ich mal bisl in der Übung bin mit Karten, werde ich glaube ich mal auf meinem Blog zu nem Karten-Swap aufrufen XD

  3. @Ulli:
    Jupp, das sind einfach Papierstreifen, ca nen Zentimeter breit. Von allem etwas, ne wunderbare Möglichkeit, um Scrap aufzubrauchen.

    @Suzu:
    Karten-Swap! Ich bin dabei.
    Danke für dein Lob :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.