Weihnachtskarte 2023

Eigentlich hatte ich andere Pläne für meine Weihnachtskarten dieses Jahr. Irgendwas simples, nicht so viele Einzelschritte, yadda yadda. „Nur mal probieren, ob die Idee in echt so nett aussieht wie im Kopf“, man kennt das, und schwups, alle Pläne umgeworfen.

Das Hintergrundpapier ist ein Geschenkpapier von Depot, schönstes Papier ever, ich hätte noch zwei Rollen kaufen sollen. Die Streifen auf dem Tag sind gestempelt, dafür habe ich den Stempel im MISTI mit einem nassen Pinsel eingetintet und abgestempelt, weil dauernd Streifen abkleben zu aufwendig war.

Schöne Feiertage für euch, und kommt gut ins neue Jahr. ♥

Weihnachtskarte 2023 mit gestreiftem Tag, Zuckerstande und Ilexblättern | fraeulein-nebel.org

 

Detail der Weihnachtskarte 2023 mit gestreiftem Tag, Zuckerstande und Ilexblättern | fraeulein-nebel.org

Materialliste

Papier: Neenah „solar white“, Stampin‘ Up! „glutrot“, „waldmoos“, Geschenkpapier vom Depot
Tinte & Farben: Memento „tuxedo black“, Versamark Ink + Versa Marker, Ranger Distress Ink „festive berries“, „peeled paint“, „forest moss“, „black soot“, „gathered twigs“, Ranger Distress Oxide Ink „festive berries“, „saltwater taffy“, „bundled sage“, „old paper“, „pine needles“, „wild honey“
Stempel: Klartext Stempel „fröhliche Weihnachtszeit“, Stampin‘ Up! „brushstrokes“
Stanzen: Honey Bee Stamps „holly border Honey Cuts“, „lovely layers candy cone Honey Cuts“, Spellbinders „everday sentiments hot foil plate + dies“, Create a Smile „lovely tags M“
Sonstiges: Falzbein, Tonic Hebelschneider, Honey Bee Stamps „holly border stencil“, dm Kleberoller, BigShot, MISTI, Pinsel & Wasserglas, Stampin‘ Up! Embossingpulver „heat & stick“, Ranger Embossingpulver „bridal tinsel“


Aki (Signatur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert