[blogosphere] “Picture my Day”-Day #pmdd22

Logo #pmdd22

Der 22. “Picture my Day”-Day #pmdd22 – was ist das überhaupt?

Tag zusammen – gestern, am Ostersonntag, wurden wieder Handys und Kameras gezückt für den 22. “Picture my Day”-Day, kurz #pmdd22 . :)
Organisiert wurde der Tag dieses Mal von Guddy von fried-phoenix.de. Ich war gerne wieder dabei – übrigens ist das jetzt der neunte PmDD, bei dem ich mitmische! Der letzte fand im Juli 2016 statt, der vorletzte Karfreitag 2016.

Wer wissen mag, was andere so getrieben haben, findet hier die Teilnehmerliste

Was steckt hinter diesem Tag? Der Name sagt es eigentlich – zu einem bestimmten Datum wird der eine Alltag in Bildern festgehalten. Und dabei ist es vollkommen egal, ob man ein tolles Event geplant hat oder ganz normal arbeiten geht oder nur faul im Bett rumlümmelt. :twinkle:

Mein #pmdd22

Es ist Sonntag. Ich bin lange auf und stelle irgendwann fest, dass seit einer halben Stunde der “Picture my Day” im Laufen ist und ich dann doch mal schlafen könnte. Der Tag war lang und gut, ging aber mit ein wenig Heldenknatsch zu Ende.
Also erstmal pennen und dann gegen neun Uhr mit kleinen Äuglein aus dem Bett fallen. Ich bin ziemlich matschig im Hirn, warum auch immer.

Picture my Day-Day #pmdd22

Ich bin also ins Wohnzimmer getapst, mit Ebook-Reader unter dem Arm, um ein am Tag zuvor gekauftes Buch zu beginnen. Der Held pennt noch und ich möchte ihn nicht aufwecken.
Also.. mache ich dann doch, weil auf dem Esszimmertisch PLÖTZLICH EINE VERDAMMTE PS4 PRO MIT “HORIZON – ZERO DAWN” STEHT, MIT OSTERHASE DRAUF! WEH TEH EFF!?
Ich gebe zu, ich habe die letzten Tage sehr geschwärmt, weil die Beste das Spiel spielt und ich ihren Stream suchte – und dann gejammert, weil die Konsole so teuer ist. |D Aber wer rechnet denn mit sowas!? Plötzlich wird mir auch klar, was ich da am Tag zuvor in einem großen, unhandlichen Karton die Treppe raufgewuchtet habe – und das der Held nicht gegrinst hat, weil ich mir den Wolf schleppe, sondern weil der Inhalt eine Überraschung für mich war.
Also, is nichts mehr mit schlafen – aufwecken und mal fragen, ob er noch ganz dicht ist. :eek:
Stellt sich raus: er ist noch ganz dicht, springt gleich aus dem Bett und kann es kaum erwarten, das Ding anzuschließen. Überraschung gelungen. Ich brauche auf den Schreck erstmal Schokolade.

Picture my Day-Day #pmdd22

Bei der Gelegenheit wird gleich mal die TV-Bank sauber gemacht. Die Konsole updated währenddessen – das waren noch Zeiten, als man früher die Konsolen einfach nur an TV und Strom anschließen musste und loszocken konnte. :twinkle: Der oben gezeigten Schokolade folgte hier übrigens noch ein Brötchen, das ich nicht fotografiert habe; nur Schoki zum Frühstück kann ich dann doch nicht.
Das Update dauert erfreulicherweise nicht allzulang, ich versinke komplett in der faszinierenden Welt von Horizon. Gegen 13 Uhr meldet der Held zaghaft Spielbedarf an; wir sind später noch zum Kaffee geladen und vorher würde er gerne auch mal. Tatsächlich gebe ich den Controller freiwillig weiter, ich habe eh gerade ein Quest abgeschlossen und gespeichert.
Da der Held sich einen eigenen Account angelegt hat, können wir jeweils eigene Spielstände haben – sehr praktisch. :)

Picture my Day-Day #pmdd22

Der Held ist auch irgendwann durch mit Zocken, es wird Zeit für den Kaffeebesuch. Ich bin froh, dass wir woanders hin müssen, unser Wohnzimmer haben wir zum Zocken nämlich etwas umgeräumt. Wenn der Controller lädt, ist das Kabel zu kurz, um vom Sofa aus zu spielen (Gamer-Problems, ihr kennt das vielleicht?), deswegen musste der Couchtisch zur Seite weichen und wir spielen auf dem Boden sitzend.
Kaffee verläuft erfreulich, der Kuchen ist saulecker, aber viel zu viel. Wir nehmen noch ein bisschen was mit, obwohl wir beide das Gefühl haben, nie wieder etwas essen zu können.

Picture my Day-Day #pmdd22

Im Anschluss an das große Fressen geht es nach KleineStadt, zusammen mit Agent M PKMN GO spielen. Schließlich läuft noch ein Event, es gibt doppelte Erfahrungspunkte und wir haben ihn beide ewig nicht gesehen. War sehr spaßig, wir haben ordentlich gequatscht, jeder eine Arena gewonnen und gleich wieder abgeluchst bekommen.
Unglaublicherweise bekommen wir alle drei irgendwann wieder Hunger (auch Agent M hat den Hauptteil des Tages bisher mit Kuchen essen verbracht) und fahren flott zum Stammdöner des Helden in KleineStadt. Schwer lecker und das schlechte Gewissen wegen “zuviel Essen” hält sich auch in Grenzen, schließlich waren wir ein paar Stunden für die PKMN unterwegs.

Picture my Day-Day #pmdd22

Während dem Essen wird der Erfolg bewertet – ich habe, bewaffnet mit Glückseiern und Co – das zweite LVL Up geschafft, Agent M hat es von 14 auf 17 geschafft. Der Held selbst spielt selbst nicht mehr, aber er freut sich für uns. :twinkle:
Nach dem Essen geht es zu einer weiteren Runde PKMN GO bei Agent M im Ort. Dort hat’s nen See, da gehen wir einmal, zweimal rum, brüten Eier aus und freuen uns über die vielen Reiher, die uns Gesellschaft leisten. Ein kleines Boot finden wir auch, leider würden wir da nicht alle reinpassen.

Picture my Day-Day #pmdd22

Dreimal dürft ihr raten, was wir machen, sobald wir daheim angekommen sind – genau! “Horizon” spielen. Nicht mehr so arg lange, wenn ich ehrlich bin, ich bin müde. Dummerweise habe ich noch eine Quest angefangen, die will ich abschließen; die Speichermöglichkeiten sind aber, wie in jedem Spiel, sehr begrenzt, wenn man gerade dringend speichern will. |D
Irgendwann finde ich aber ein Lagerfeuer zum Speichern und falle dankbar ins Bett. Einschlafen kann ich trotzdem nicht direkt (wahrscheinlich ist da doch was dran, dass man vor dem zu Bett gehen kein TV etc mehr gucken sollte..), ich wälze mich erstmal noch ‘ne Weile von einer Seite auf die andere. Ein Hörbuch hilft, irgendwann schlafe ich doch ein.

Picture my Day-Day #pmdd22

Das war mein #pmdd22 – habt ihr auch teilgenommen?
Wenn man meinen Tag so liest, war es ja nicht ganz so spannend – hauptsächlich essen und zocken, ne? Trotzdem war der Tag gut, ich habe mich sehr über das Treffen mit Agent M gefreut und die Helden-Überraschung war natürlich Bombe. :twinkle:

PS: Nicht, dass ihr glaubt, der Held schenkt mir ständig solche Dinge. Ganz und gar nicht. Schon gar nicht zu Ostern, da gibt es maximal ‘nen Mini-Schokohasen und gut ist. Dieses Jahr hat das Osterfest nur gerade zu seinem Plan gepasst und er hat mir dann halt ein seeeehr großes Osternest geschenkt.


Viele liebe Grüe - eure Aki

Du magst vielleicht auch



5 Kommentare

  1. Hach, was für eine coole Überraschung! Ich mag es wenn Leute einem Überraschungen machen, weil sie vorher zugehört haben und wissen, was man gerne hätte. Manchmal wird das halt teuer :D
    Viel Spaß euch noch beim Zocken

  2. Ich durfte am Samstag Horizon auch Probe zocken, das Bild hat mir sofort nen kleinen Flashback bescherrt xDwirkt wie ein netter Tag, aber würde mich wundern wenn am PMD mal Traumas aufkommen. Spannend, dass du noch an Pokemon Go dran bist :) bei mir wurde die Lust Ende letzten Jahres aufgrund zahlreicher Bugs dann total ausgebremst und wurde nicht mehr angegriffen. Das Spazieren gehen ist aber geblieben xD und dafür gabs am letzten PMDD Pokemonbilder.

  3. Das ist natürlich ein großartiges Geschenk :D Ich habe vom Liebsten “Once upon a time” Staffel 4 geschenkt bekommen und mich auch wie Bolle gefreut :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.