[Werkeltisch] Geburtstagskarte mit Katzelkraft: „eat, sleep, grump“

Okay, die Karte ist schon etwas älter. Erst habe ich sie losgeschickt, ohne ein Foto zu machen, dann habe ich von Nina (#haruiphotomagic, die Dame, die auch die Fotos von mir hier geschossen hat) bekommen – und dann lag das Foto so rum. Schande über mich!
Jedenfalls, die Karte wurde für Shui zum Geburtstag gewerkelt, auf Wunsch ihrer Hood quasi. Schnell war klar: was mit Katzen, gerne bunt, was beklopptes als Text.

handgemachte Geburtstagskarte mit Katzelkraft und Copic | fraeulein-nebel.org

Entschieden hat sich die Gruppe für die Katzen aus dem Hause Katzelkraft – und im Ernst, die passen einfach so perfekt! Beim Text haben wir uns angelehnt an „eat – pray – love“. „eat – sleep – grump“ ist zwar grammatikalisch nicht ganz korrekt, aber das Wortspiel hat dann halt doch gefallen.. ;)

Die Katzen sind mit Copic Markern coloriert und dann ausgeschnitten worden. Um die Schnittkanten zu verstecken, habe ich die Ränder mit einem schwarzen Filzer nachgezogen; dann sieht es aus wie perfekt ausgeschnitten. :eek:
Die drei Hintergrunde sind teilweise mit Copics, teilweise mit Tinte und Schablone entstanden. Der Text ist aus einzelnen Buchstaben zusammengesetzt – ich finde es immer noch schwierig, die dann auch gerade zu stempeln, selbst wenn ich mir mit Bleistift eine Hilfslinie zeichne. /)(\ Zum Glück sind die Wörter nicht sehr lang, da ging das gerade so. ;)

Material

Papier: SU! „vanille pur“, „himmelblau“, „zartrosa“, Inkadinkado Masking Paper
Tinte & Farben: MFT „black licorice“, Versamark, Ranger Distress Ink
Stempel: Katzelkraft „les chats russes“, Concord&9th „perfectly penned“, Mama Elephant „nom nom kitties“, lawn fawn „blue skies“
Stanzen: lawn fawn „stitched rectangle stackables“ (die.. kleinen, glaube ich)
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, dm Paradies Kleberoller, Papierschere, SU! Stampin‘ Dimensionals, doppelseitiges Klebeband, Tombow MonoMulti Glue, SU! Embossing Buddy, Embossingpulver weiß, BigShot


Aki (Signatur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.