[Werkeltisch] #91 – Gutscheinkarte

Eine Auftragsarbeit für den Helden. :)
Die Schwiegermama in spe hatte letzte Woche Geburtstag, gewünscht hatte sie sich eine Gutscheinkarte vom Möbelschweden. Wusstet ihr, dass man die auch im dm bekommen kann? Ich war ziemlich überrascht!
Ursprünglich wollte der Held eine Easel Card, sowas wie dieser hier.

Gutscheinkarte mit Stampin' Up! und Mias Stempelküche | © fraeulein-nebel.org

Wie ihr seht, ist es doch was anderes geworden und ich bin sehr! froh darum. Ehrlich gesagt fallen mir die Easel-Karten schwer, durch die viele Fläche zur Dekoration. Die überfordert mich meistens ein bisschen, ich weiß nie, was ich mit dem ganzen Platz anfangen soll. :twisted:
Das Designerpapier Danke nochmal, liebe Nadine, für die Namenssuche! macht ziemlich was her, finde ich – und ich bin überrascht, wie gut die Farbkombi aus mango/jade/aquamarin funktioniert. Besonders das Mangogelb, das mag ich als einzelne Farbe nämlich nicht – aber die Zusammenstellung hat ehrlich was!

Gutscheinkarte mit Stampin' Up! und Mias Stempelküche | © fraeulein-nebel.org

Ein bisschen Glanz und Glitter musste noch her, meine momentane Lieblingskombi dafür ist ein Wink of Stella Glitterpen und Glossy Accents drüber – die heben den Glitter noch etwas mehr hervor.
Übrigens, die Karte hat ein Innenleben. Man kann den oberen Teil aufklappen und ein Inlay wird nach oben gezogen, in dem auch die Geschenkkarte selbst steckt.. Schwierig zu erklären, ich habe die Karte nach einem Video von Dawn gewerkelt, da sieht man das recht gut. Genaue Maße sind dort auch angegeben. :)

Material

Papier: SU! „mango“, „aquamarin“, „jade“, SU! DSP „Bunter Basar“
Tinte & Farben: SU! „mitternachtsblau“, „himbeerrot“
Stempel: Mias Stempelküche „Alles zum Geburtstag“
Stanzen: SSS „mini hearts“
Sonstiges: Falzbein, Ranger Glossy Accents, Wink of Stella Glitterpen „clear“, doppelseitiges Klebeband, dm Kleberoller, Tombow MonoMulti Glue, Tacker, *We R Memory Keepers Envelope Punch Board, Fiskars-Schneidebrett, BigShot


Aki (Signatur)

1 comment

  1. So eine Gutscheinkarte, nur mit anderem Designerpapier von der gleichen Serie, habe ich auch schon gemacht.
    Es kommt nicht jeder mit der Einstecklasche auf Anhieb zurecht, aber nach ein bisl probieren, geht das schon. :smile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.