[Werkeltisch] #6o – Schokoladenverpackung in Taschenform

Die Schokoladenverpackung in Form einer kleinen Tasche hatte ich euch mal verlinkt, gelle? Über Pinterest bin ich auf das niedliche Ding von KayBeScraps gestoßen und hatte vor kurzem den Rappel – Schokolade im Haus, jetzt probierst du das! Eine weitere Schokoladenverpackung musste her! Total einfach und es macht Spaß. Ich muss dringend Leute einladen oder so, damit ich noch ein paar werkeln kann. :twinkle:

Von KayBeScraps habe ich übrigens schon einige Anleitungen nachgewerkelt oder auf der “to do”-Liste – schaut mal rein bei ihr!

Schokoladenverpackung RitterSport  mit SU! | fraeulein-nebel.org

Mit der verlinkten Anleitung lässt sich so eine Tasche ziemlich flott machen, bei der Dekoration ist man dann wieder ganz frei. Ich habe gemustertes Papier verwendet und auch beim Text und Band auf passende Farben geachtet. So könnte man, wenn man die Tasche als Gastgeschenkchen werkelt, für jeden die Lieblingsfarbe nutzen. Oder die Farben der Lieblingssorte nehmen. Man kann die Taschen aber auch bunt wie einen Regenbogen gestalten – ganz wie man möchte.

Material

Papier: SU! “vanille pur”, DSP “pfirsichparfait”
Tinte & Farben: Memento “tuxedo black”, Memento Dual Marker “tuxedo black”, Faber Castell Buntstifte, Versamark Ink
Stempel: SU! “Eine runde Sache”
Stanzen: SU! Stanze Wellenkreis 7/8”
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, Lochzange, Baker’s Twine Kordel, doppelseitiges Klebeband, Mini GlueDots

Vielleicht gefällt dir noch einer dieser Artikel?


Aki (Signatur)

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.