[Werkeltisch] #169 -Karte mit Elementstanze Eule „alles Gute“

 

please scroll down for english version :)

Okay, was halbwegs neues vom Werkeltisch. Gewünscht war die Eule aus der Elementstanze „Eule“ von Stampin‘ Up!, die ich schon ewig nicht mehr in der Hand hatte. Außerdem sollte es viel grün haben und insgesamt deutlich an diese Karte mit dem Frosch angelehnt sein, die ich mal als Gastdesignerin für den Challenge-Blog der Stempelküche gewerkelt habe.
Habe ich geschafft, ne?

Karte mit Elementstanze Eule "alles Gute" mit Stampin’ Up! und Simon Says Stamp | fraeulein-nebel.org

Ich fand es aber sinnfrei, eine Eule – wie den Frosch auf der anderen Karte – einfach ins Gras zu setzen, deswegen habe ich ihr ’nen hübschen Baum als Wohnort gegeben. Ursprünglich sollte der überstehende Teil des Astes abgeschnitten werden, aber spontan habe ich mich dagegen entschieden.
Der Baumhintergrund ist mit einer diecut-inlay-Technik entstanden, Ast, Eule und Blätter kleben eine Ebene drüber. Das gesamte Panel habe ich mit Abstandskleber aufgeklebt.

english version

There you go, something new from my crafting desk. Someone wished for a card with an owl and they wanted me to use the owl builder punch from Stampin‘ Up! (which I owned for ages but haven’t used in quite a while). They also asked for lots of green – basically, they wanted it to look like this card I made for the Challenge-Blog Stempelküche.

I gave the owl a nice branch to sit on and some foliage for the background. It made more sense to me than placing it on some grass like the frog on the other card. Originally, I wanted to cut off the branch but decided against doing so.
For the background, I used a die-cut-inlay technique, so the extra greenery for the branch and the owl itself are lifted up with some 3D foam.

Material

Papier: Neenah „solar white“, SU! DSP, SU! „schokobraun“, „wildleder“, „vanille pur“
Tinte & Farben: Memento „tuxedo black“, SU! „kandiszucker“, „apfelgrün“, „farngrün“, „pistazie“, Copic Marker CIAO, weißer Gelstift
Stempel: Stempelküche „Große Momente“, SSS „lots of dots“
Stanzen: SU! Elementstanze „Eule“, lawn fawn „grassy border“, „stitched rectangles S/L“, Mama Elephant „charmed dies“, SSS „mini flowers and leaves dies“
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, Acrylblock, SU! Stampin‘ Dimensionals, dm Paradies-Kleberoller, Sizzix Big Shot, Tombow Mono Multi


Aki (Signatur)

2 comments

  1. Gefällt mir gut, auch wenn die Eule vielleicht etwas dunkel geworden ist. Kann natürlich auch sein, dass das Bild täuscht.
    Die Eulenstanze besitze ich noch nicht, dabei habe ich einen Stempel, der dazu passt. Sollte die mir vielleicht auch bald mal holen. ;)

    1. Freut mich, dass sie gefällt :D
      Tatsächlich liegt’s am Bild, „in echt“ ist die Eule nicht ganz so dunkel.

      Den Stempel zur Stanze habe ich auch, find‘ den witzig. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.