[Werkeltisch] #164 – „miss so you much“ mit Distress-Hintergrund

 

please scroll down for english version :)

Ganz ehrlich – das Panel für diese Karte ist uralt. Ich hab’s im Januar wieder gefunden, als ich meine Papiere und Reststückchen sortiert habe. Ich habe nie eine Karte draus gemacht, weil ich nicht wusste, wie es am Ende aussehen sollte. (Und weil mich der Glow um die Häuserkette gestört hat. Mittlerweile finde ich den ganz cool!)

Karte mit Distress-Hintergrund "miss you so much" mit Distress Ink und Memory Box | fraeulein-nebel.org

Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich für die Häuserkette eine Maske gestanzt und dann den Distress-Hintergrund mit – logisch – Distress Ink zusammengeblendet. Der untere Teil ist gelb, weil ich beleuchtete Fenster haben wollte. Die Sterne wurden heißembosst, die Häuserkette in schwarz nochmal aufgeklebt. Anscheinend habe ich die Häuser nicht wie geplant geklebt und so kam es dann zu dem Gloweffekt über den Dächern. ;)
Der Text ist ebenfalls heißembosst und mit Abstandskleberchen aufgeklebt.

english version

I created this panel years ago. Found it while organizing my paper scraps – I guess I never made it into a card because I did not know what my result should look like. And I did not like the glow around the skyline – by now, I really like it!

I die cut a mask for the buildings and blended my distress background – dark blue for the sky and some yellow towards the bottom to create lights for the windows. Apparently, I did not glue the skyline in place as planned – that’s why there is this halo effect around the roofs. ;)
I heat embossed my stars and the sentiment, popped it on a black card base – finished card!

Material

Papier: Aquarellpapier, Bazzil 12″ „schwarz“
Tinte & Farben: Ranger Distress Ink, Versamark Ink
Stempel: lawn fawn „starry backdrops“, SSS „sketch ranunculus“
Stanzen: Memory Box „cityscape nightline“
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, Acrylblock, SU! Stampin‘ Dimensionals, dm Paradies-Kleberoller, Papierschere, Ranger Embossingpulver „liquid platinum“


Aki (Signatur)

3 comments

  1. Oh die Karte ist wieder hübsch! Ich mag ja so Nachtszenen mit Sternen und leuchtenden Fenstern. <3
    Eine Kleinigkeit stört mich allerdings an der Karte: Die Fensterbeleuchtung ist so hell, dass (zumindest auf dem Foto) die Sterne nur schwer erkennbar sind. Das ist etwas schade. :)

    1. Die fallen tatsächlich nicht direkt auf, das liegt an der Farbe vom Embossingpulver. :) In silber würde es mehr rausstechen.
      Ich könnte mich jetzt natürlich rausreden: das muss so, in der Großstadt musst du auch genau nach Sternen gucken, weil es so hell ist. ;)

  2. Hab grad überlegt, wie es wäre, wenn die Sterne auch so intensiv leuchten würden wie die Fenster der Häuser und ich muß sagen, daß mir das dann zu viel wäre! Ich finde die Karte so genau passen :)
    Gruß scrapkat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.