[Werkeltisch] #130 – owly birthday

So. Halloween ist endgültig rum, jetzt gibt’s wieder andere Dinge zu sehen. Heute wird es eulig! „owly birthday“ sozusagen – ich stehe ja total auf Eulen. Wisst ihr vielleicht, haha. |D Ich besitze acht (acht!) unterschiedliche Kuscheleulen von Sass&Belle, habe ein ganzes Tassen-Set mit Eulen, diverse Dekoeulen und zwei Handtaschen mit Eulenmotiv.
Da war es nur eine Frage der Zeit, bis der.. zweite, ja, zweite, Eulenstempel bei mir eingezogen ist. Und es wurde eine Geburtstagskarte draus.

Karte "owly birthday" mit Mama Elephant und COPIC | © fraeulein-nebel.org

Die Kleine kommt aus dem Hause „Mama Elephant“ und ist Zucker. <3 Zusammen mit dem tollen Kranz habt ihr die Eule sicher schon gesehen, oder? Trotzdem wollte ich noch eine eigene Version davon machen und habe kurzerhand die Copics und später die Schere ausgepackt. Die zum Set passenden Stanzen besitze ich nämlich erst seit letzter Woche - die Teile auf der Karte wurden von Hand ausgeschnitten. Besonders das Innere des Blumenkranzes war eine ziemliche Frickelei, aber es hat sich gelohnt. Und wenn man nicht mit der Lupe schaut, fällt es nicht mal groß auf, dass es nicht gestanzt ist. :D Letztens wurde ich übrigens gefragt, wie ich das mit dem Ausschneiden so mache. Ich benutze dafür eine ziemlich kleine, sehr spitze Schere. Außerdem bewege ich weniger die Schere, sondern ich drehe eher das Papier in die gewünschte Richtung. Und.. Zeit lassen. Gerade wenn man einen Rand stehen lassen will, muss man mit Ruhe drangehen, sonst ist der schneller weg, als man schauen kann.

Material

Papier: SU! “vanille pur”, Neenah “solar white”
Tinte & Farben: Copic Marker, SU! “kandiszucker”, Copic Marker CIAO, Wink of Stella Glitterpen “clear”
Stempel: Mama Elephant “charmed”
Stanzen:
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, dm Paradies Kleberoller, Papierschere, SU! Stampin’ Dimensionals


Aki (Signatur)

2 comments

Schreibe einen Kommentar zu Katrin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.