[Werkeltisch] #128 – Liebesgeschichte: mighty oak

Vor.. ungefähr zwei Jahren, würde ich sagen, bin ich bei Pinterest über eine Karte gestolpert. Und Kinder – das war Liebe auf den ersten Blick. Die Karte selbst war schön – aber die verwendete Stanze. Oh my.
Immer wieder kam mir diese Karte in den Sinn, bis ich mich – vor anderthalb Jahren das erste Mal – auf die Suche nach dieser Stanze begeben habe. Fündig bin ich schnell geworden. „mighty oak die“ + Stempelset aus dem Hause PapertreyInk. Wie das meistens so ist.. bekommt man die Sachen von PapertreyInk nur auf deren Website, sonst nirgends. Vor anderthalb Jahren habe ich mich also auf der Website umgeschaut und mich dann ob der Versandkosten weinend und mit wundem Herzen unterm Werkeltisch verkrochen.

Karte "mighty oak: hello friend; mit PapertreyInk und Stampin' Up! | © fraeulein-nebel.org

Aber! Mein Liebeskummer hat ein Ende, wie ihr sehen könnt! :D Letztes Jahr schon, kurz vor meinem Geburtstag, habe ich bestellt. Den Baum und ein paar andere Dinge. Natürlich blieb das Paket im Zoll hängen und Herz und Geldbeutel bluteten noch ein wenig mehr. Egal – die Stanze ist endlich mein. Und das Stempelset dazu. Und, was soll ich sagen. Es ist immer noch Liebe. :eek: (Und nachdem das Set lange auf dem Werkeltisch lag und liebevoll begrabbelt wurde, habe ich auch endlich was gewerkelt. Haha.)

Baum und Blätter wurden ausgestanzt und mit verschiedenen Tinten bestempelt. Im Stempelset gibt es unzählige Blattmotive (okay, 27!) und ein paar Sprüche. Die Texte sind das einzige, wo ich noch nicht ganz warm mit bin – aber das wird schon noch. <3

Material

Papier: SU! “osterglocke”, „honiggelb“, “kirschblüte”, “kandiszucker”, “mango”, “farngrün”, “schokobraun”, “gartengrün”
Tinte & Farben: SU! “honiggelb”, „chili”, “kandiszucker”, “mango”, “olivgrün”, Ranger Distress Ink “mowed lawn”, Copic Marker CIAO
Stempel: Papertry Ink “mighty oak”, Paper Smooches “just a note”
Stanzen: Papertry Ink “mighty oak die collection”
Sonstiges: BigShot, Fiskars Schneidbrett, dm Paradies Kleberoller, Tombow „Mono Multi Glue“


Aki (Signatur)

3 comments

  1. Ui, was für eine tolle Karte! Ist das Goldpapier im Hintergrund, oder hast du nur so ein tolles Licht zum fotografieren, dass hellbrauner Karton bei dir wie Gold aussieht? Für die Stanze hat es sich echt gelohnt, bei PI zu bestellen. Aber ich hoffe, du hast nicht wirklich ein Jahr lang darauf warten müssen, bis sie endlich bei dir angekommen ist (so liest es sich zumindest im ersten Augenblick).

    1. Nein – ich hab sie nur so lang angegrabbelt, bis ich dann wirklich was damit gemacht hab! ;) Nach Bestellung war das Ding innerhalb vier Wochen da.
      Der Cardstock ist ein Gelbton von Stampin‘ Up!, nennt sich honiggelb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.