[Werkeltisch] Hochzeitskarte der etwas anderen Art #alpakahochzeit

Im August hat die Nina gefragt, ob ich ihr eine Hochzeitskarte bauen kann. Was geiles. Mit Alpakas. Und Hunden. Weil wegen #alpakahochzeit – eine Freundin von ihr heiratet – hat mittlerweile geheiratet – und steht auf Hunde und Alpakas. :twinkle:
Ich habe also zugesagt und mir dann bis ca Anfang September den Kopf zerbrochen, was man denn geiles machen könnte. Und wie so oft kam die Muse in Form von Jennifer McGuire zu mir.
Eine Tunnel-Karte! Bei Jennifer gibt’s eine Videoanleitung, falls ihr eine solche Karte bauen wollt – es sieht schwerer aus als es ist.

handgemachte Hochzeitskarte mit lawn fawn, Waffle Flower und Mama Elephant für die #alpakahochzeit | fraeulein-nebel.org

Von außen.. eher unscheinbar. Aber niedlich. Die Hunde sind, genauso wie das schicke Tuch mit Blümchen drüber, gestempelt und dann maskiert worden, damit ich den Hintergrund blenden kann. Dafür habe ich ganz simpel ein bisschen helles Blau für einen Himmel und bisschen Grün für eine Wiese oder sowas gewischt. Masken abgezogen und mit Copics weitergemacht. Das Tuch hat noch ein bisschen Glimmer abbekommen, weil ohne sah die Front doch sehr schlicht aus.

Innen dann..

Weiterlesen

[Werkeltisch] Challenge up your Life: WashiTape

Unglaublich, aber wahr – ich nehme nach hundert Jahren mal wieder an einer Challenge teil. Nämlich die WashiTape-Challenge von Challenge up your Life.
Knapp fünf Tage läuft die Sache noch, ihr könnt also noch flott teilnehmen! :)

handgemachte Geburtstagskarte mit Dani Peuss Klartextstempeln für die WashiTape-Challenge von Challenge up your Life | fraeulein-nebel.org

Okay, Aufgabe war die Nutzung von WashiTape. Krieg ich hin.
Das gestanzte Panel habe ich erst bestempelt, dann mit drei unterschiedlichen Tapes beklebt. Der Held hat hier übrigens geholfen, und seine Auswahl war tatsächlich schöner als meine! Der Text war auch flott gestempelt und aufgeklebt.. und irgendwas hat gefehlt.
Mehr WashiTape!
Dafür habe ich einfach ein Stück Kopierpapier etwas größer als das gestanzte Teil zugeschnitten und das Tape entlang der Ränder geklebt. Alles auf eine weiße Base drauf – fertig ist mein Challenge-Beitrag!

Material

Papier: Neenah “solar white”, Kopierpapier, SU! “marineblau”
Tinte & Farben: Ranger Distress Oxide “antique linen”
Stempel:: SU! “gorgeous grunge”, DaniPeuss Klartext “Glückwunsch 2”
Stanzen: lawn fawn “large (?) stitched rectangle stackables”
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, dm Paradies Kleberoller, diverse WashiTapes, SSS BIG MOMMA FOAM TAPE ROLL