[Werkeltisch] #145 – happy purrday

Header Werkeltisch

please scroll down for english version :)

Der Held hat Geburtstag! Dieses Jahr habe ich tatsächlich schon zwei Tage vorher eine Karte fertig gehabt. Von Anfang an habe ich gewusst, wie das Ding aussehen soll, welche Stempel ich verwenden will.. nur der Text, der war dann improvisiert.
Gefallen hat sie, ich freu mich. :)

Karte "happy purrday" mit The Greeting Farm & Lawn Fawn | fraeulein-nebel.org

So. Lange Erklärungen braucht es hier nicht, die Karte war sehr einfach zu machen.
Der Hintergrund wurde Ton in Ton gewischt; Papier zurecht legen, Stencil drüber festkleben und los geht die Wischerei! ProTipp: Auch das Papier irgendwie festkleben, gerade bei detailreichen Schablonen verruscht gerne mal was.
Trocknen lassen, währenddessen wurde die niedliche Katze ins Leben gerufen.

Das Set von “The Greeting Farm” stand schon lange auf meiner Liste, war aber – wie so viele andere Dinge – immer wieder ausverkauft, wenn ich in Amiland bestellen wollte. Bei der letzten Bestellung hatte ich aber Glück! Die Katzen sind alle so niedlich pummelig und tapsig, genau mein Ding. Dicke Tiere, damit kriegt man mich immer. :eek:
Zum Colorieren habe ich die Copics wieder ausgekramt. Im Nachhinein bedaure ich ein wenig, dass ich Fell nicht wirklich darstellen kann. Manche Leute machen das mit winzigen Pünktchen in verschiedenen Farben, aber ich kriege das nicht hin. Noch nicht, ich arbeite dran. :twinkle:

Beim Text war ich mir unsicher. Wenn Katzen sprechen könnten.. wäre es dann “happy meowday”, “happy purrday” oder doch was anderes? Am Ende habe ich mich für “purrday” entschieden, auch weil ich im Inneren der Karte ein “I love mew” aus dem Stempelset eingesetzt habe. Wäre mir sonst etwas zuviel Gemaunze gewesen.
Bei selbst kreierten Texten hilft ein ordentlichen Alphabetset ungemein! Am Besten was mit mehreren Exemplaren pro Buchstabe, damit man zumindest einen Großteil des Textes in einem Durchgang stempeln kann.

Katze und Muffin habe ich mit 3D-Foam aufgeklebt, sah spannender aus als flach auf der Karte. Zum krönenden Abschluss ein bisschen Glitzer auf den Muffin.. fertig!
Happy Birthday an den Helden. :eek:

___________________________________________

It’s my boyfriend’s birthday! I managed to finish his birthday card two days early – yay! (That did not work last year – I finished the card 30 minutes before he came home from work, haha)
I knew from the beginning what I wanted it to look like, what stamps to use.. the only thing I wasn’t sure about was the sentiment.

The card was pretty simple to make. First, I temporarily adhered my stencil over my paper and started blending in the pattern. (protip: you should adhere your paper onto your table – it might shift while you blend over a very detailed stencil!)
After that, I started colouring in my cat with Copic Markers while the Distress Ink was drying. I’m in love with this cat by the way. Chubby animals of all sorts – show me any chubby animal, I will fall in love with it head over heels. :eek:
In retrospect I could have coloured the fur differently – to make it look more like fur, but that’s hard for me. Some people fake the look of fur by adding small dots of colour – I can’t do that yet.

Now the sentiment. What do you think – if cats could speak, how would they say “happy birthday”? Something like “happy meowday”? Or “happy purrday”? I decided for “purrday”, also because I stamped “I love mew” on the inside.
If you want to stamp your own sentiments you NEED a good alphabet set, the best thing would be one with more than one of each letter so you can stamp most of your text in one go. :)

I mounted the cat and muffin with some 3D foam and added some glitter over the muffin to finish it off.
Happy birthday, boyfriend! :eek:

Material

Papier: Neenah “desert storm”
Tinte & Farben: Memento “tuxedo black”, Memento Dual Marker “tuxedo black”, Ranger Distress Ink “antique linen”, Wink of Stella Glitterpen “clear”
Stempel: The Greeting Farm “purfect cats”, lawn fawn “milo’s ABCs”
Stanzen:
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, Stencil Create A Smile “in circles”, Ranger Mini-InkBlending Tool, Papierschere, MISTI Stamping Tool, SU! Stampin’ Dimensionals


Aki (Signatur)

1 comment

  1. Ach Gottchen, die Katze ist ja mal knuffig! Und “Happy Purrday” finde ich super. :D
    Da hat dein Held sich hoffentlich gefreut? :)

    Alphabet-Sets mit mehreren Exemplaren von beliebten Buchstaben – ha! Sowas brauch ich. Ich wollte mir eh mal ein gescheites Set mit Clearstamp-Buchstaben zulegen… ich hab nur so kleine Holzstempelchen mit Buchstaben, und da ärgere ich mich jedesmal, wie krumm und schief die Wörter werden. ^^

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.