[Werkeltisch] Papieraufbewahrung ohne Schnickschnack

 

Ich habe einen Teil meines Werkelzimmers umgeplant und im Zuge dessen auch meine Papieraufbewahrung. Mit der war ich schon lange unglücklich – jetzt bin ich es endlich angegangen!
Und ich bin happy mit dem Endergebnis, weil jetzt alles ordentlich ist und ganz ohne Schnickschnack auskommt.

Werkelzimmer: Papieraufbewahrung

Die Idee zum Blogpost dazu entstand leider kurzfristig, eigentlich wollte ich nur kurz eine “YEAH HAPPY ME”-Meldung bei facebook raushauen. Deshalb habe ich kein Vorher-Bild für euch, nur das Nachher. :)

Kurz zur Papieraufbewahrung vorher:

Das war vom groben Aufbau her gleich: A4 und letter-sized Papier habe ich schon sehr lange in Zeitschriftenhaltern aus Pappe vom blau-gelben Möbelhaus.
Ihr wisst vielleicht, die Sets von Stampin’ Up! zum Beispiel kommen in dünnen Plastikhüllen, die Sets aus den USA eher in etwas dickeren Plastikumschlägen.
Ich hatte grob nach Farben sortiert, aber alles in den ursprünglichen Hüllen. Da sind natürlich Teile gerissen, zwischendurch steckten plötzlich ganz andere Farben etc pp – kurz, es war ziemlich chaotisch und unübersichtlich.

Weiterlesen