[Werkeltisch] #65 – „Thinking of You“

Mir war nach Karten verschicken. Man zieht soviele Rechnungen aus der Post, massig Werbung, doofes Papierzeug, das keiner haben will.
Ich wollte mal was Schönes verschicken, über das man sich freut. Sogar neue Adressen habe ich erfragt für diese Aktion, yeah~ Ich Feigling, ich, vorher hab ich mich nicht getraut.

Karte "thinking of you" mit SU! und Sizzix | fraeulein-nebel.org

Zwei Versionen gibt es von dieser Karte „Thinking of You“, einmal die gezeigte blaue Karte und die Gleiche noch einmal in rot bzw „calypso“. Von denen habe ich aber keine mehr da, deswegen nur das eine Foto.
Jupp, ich war wieder superschlau und habe freudig alles in die Post geworfen, ohne vorher ein Bild davon zu machen. Man kennt das ja. ;)

Einige von euch haben gefragt, wie man denn an eine solche Karte von mir kommt. Nu jah – eigentlich ganz einfach. Ich brauche eine Adresse, weil, siehe oben, ich bin recht feige, was das Erfragen von eben diesen angeht. Gänzlich unbekannt sollte man mir vielleicht auch nicht sein. Glück muss natürlich auch ein bisschen dabei sein, weil ich nicht bei jeder Runde „Ich will ne Karte verschicken!“ für alle eine werkeln kann. :D

Material

Papier: SU! „vanille pur“, „anthrazitgrau“ SU! DSP InColor 2011-2013
Tinte & Farben: SU! „aquamarin“, weißer Gelstift, VersaMark Ink
Stempel: SU! „sincere solutions“, „butterfly prints“
Stanzen: SU! Stanze „Schmetterling“, „Häkelbordüre“, Sizzix Framelits „circle, scallop“, „circle“
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Papierschneider, Embossing Buddy, Embossingföhn, ZING! Embossingpulver weiß, SU! Stampin‘ Dimensionals, Ranger Glossy Accents, Klebeperlen T€Di, BigShot, Tombow MonoMulti Glue

[Werkeltisch] #64 – 3er-Schokoladenverpackung

Schokolade ist immer gut. In diesem Fall sogar quadratisch und praktisch. Und wenn man sie verschenken will, braucht’s eine niedliche Schokoladenverpackung, gell?
Eine neue Verpackung für die Mini-Täfelchen habe ich ausgegraben und direkt umgesetzt. Die Anleitung gibt’s bei KayBeScarps zum Nachwerkeln.
Schaut mal bei ihr rein, sie hat tolle Anleitungen verbloggt!

Schokoladenverpackung RitterSport  mit SU! | fraeulein-nebel.org

Viel Deko habe ich nicht verwendet, weil das gemusterte Papier schon arg nach Aufmerksamkeit schreit. Ein paar Herzchen habe ich aufgeklebt und mit Glossy Accents überzogen, mehr brauchte es nicht.

Weil ich die Schokoladenverpackung so dekoriert habe, dass man sie hochkant in Händen hält und die Schokolade aber quer drinnenliegt, hat der Held das Ganze modifiziert. „Die Schokolade muss dich dann doch angucken, dass du direkt die Sorte lesen kannst!“ – die Maße sind nur minimal anders.
Und weil wir gerade dabei waren, haben wir noch eine Box gebaut, in die 2×2 Tafeln passen. Die Versionen zeige ich euch eventuell demnächst, es fehlt noch die Deko. :)

Meine letzte Verpackung war übrigens auch eine für die kleinen quadratischen Tafeln. ;) Die kommen immer gut an.

Material

Papier: SU! „vanille pur“, SU! DSP
Tinte & Farben: SU! „ozeanblau“
Stempel: SU! „Eine runde Sache“
Stanzen: SU! Stanze „Herz an Herz“, 7/8″ Wellenkreis
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Papierschneider, Ranger GlossyAccents, dm Paradies Kleberoller

[Werkeltisch] #63 – Happy Birthday

Fast. Fast wäre es passiert und ich hätte den Geburtstag einer Kollegin vergessen. OH MY GOD hätte ich so doof dagestanden. Heiß und kalt wurde mir beim Blick auf den Kalender und ein Anruf bei Kollegin Curly zeigte, dass auch sie grade irgendwie nicht ganz auf dem Stand der Dinge war. Beide hätten wir doof dagestanden. Irghs.

Eine Geschenkidee wurde glücklicherweise recht schnell gefunden und ein Kärtchen musste her. Da wir einen schicken Gutschein verschenken, bat Curly um eine Easel-Card als Gutscheinkarte. Die machen sich für sowas einfach gut. ;)

Gutscheinkarte mit SU! | fraeulein-nebel.org

Ursprünglich wollte ich in das hellgrüne Stück Papier kleine Schlitze schneiden, damit die Gutscheinkarte direkt sichtbar oben klemmt. Glücklicherweise kam mir der Einfall mit dem Umschlag; ich find’s richtig niedlich so! :) Das Punch Board gibt sogar die Maße für einen Umschlag her, in den eine Geschenkkarte perfekt reinpasst. Ich geb das Teil nie wieder her! :eek:

Habt ihr schonmal einen Geburtstag so richtig verpeilt?
Ich stand zu Schulzeiten mal beim Helden rum (da war er aber noch nicht mein Held), wir haben gequatscht und die Pause irgendwie rumgebracht. Später kam dann ein Heldenkumpel vorbei, mit nem Schokokuchen vorneweg. „Ja der ist für den Helden, der hat doch Geburtstag!“ – mei, war mir das peinlich! :oops:

Material

Papier: SU! „jade, „vanille pur“, „apfelgrün“
Tinte & Farben: Memento „tuxedo black“, SU! „rhabarbarrot“
Stempel: SU! „happy everything“
Stanzen: SU! Edgelits „adorning accents“
Sonstiges: Falzbein, BigShot, dm paradise Kleberoller, SU! Stampin’ Dimensionals, Bast „cremefarben“, *We R Memory Keepers – Envelope Punch Board, gemustertes Papier von Aldi Süd