[Tagebuch] tick tack 2018 – KW49

Okay, neues WordPress. Neuer Editor. Das Gewohnheitstier in mir läuft schreiend im Kreis, aber vermutlich ist die Neuerung eigentlich ganz cool. Mal schauen. Tausend Dinge, die man hier plötzlich tun kann!

Ehm jah. Termine vereinbart, Erwachsenendinge erledigt. Unterlagen zusammentragen und dann feststellen, dass eine Nummer fehlt – und die nirgends zu finden ist. Das passende Amt, dass mir die Nummer mitteilen kann, öffnet.. wenn ich im Auto auf dem Weg zur Arbeit bin und schließt, wenn ich auf dem Rückweg bin. Trotzdem habe ich es geschafft, und damit habe ich hoffentlich alles beisammen.
(Gell, das mit dem erwachsen sein haben wir uns alle etwas anders vorgestellt.)

Mein MakeU ist da und verstaut, habe ich das berichtet?  Ich bin sehr in love mit dem neuen Lippenstift. Nächste Woche steht ein Event an (haha..), spätestens da kommt der ganze neue Kram zum Einsatz. Hoffe ich zumindest, weil ob ich das alles nochmal hinbekomme, ich weiß es nicht. Wahrscheinlich sollte ich ein Probe-Schminken vorher machen.

Oh, und ich habe endlich eine Idee für meine Weihnachtskarten dieses Jahr. Nachdem ich jetzt Tage und Wochen drüber gebrütet habe und überlegt hab, ob ich das einfach alles sein lassen soll dieses Jahr (man kennt das, “ich hab nichts anzuziehen, ach weißte, ich geh nackt, alles Mist hier!”) – und vorhin kam mir ‘ne Idee. Auf dem Küchenboden sitzend, da kommen die besten Ideen. (Übrigens hab ich diesen Spot heute erst für mich entdeckt, nachdem ich jetzt drei? Jahre in dieser Wohnung bin. Denker-Spot for the win!)
Diverse Weihnachtsgeschenke hängen übrigens noch irgendwo in der Post. Es bleibt spannend.


Aki (Signatur)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.