[blogosphere] „Picture my Day!“ #15 #pmdd15

Runde 15 vom „Picture my Day“-Day und ich habe mitgemacht.
Alle Bilder sind mit dem Smartphone gemacht worden; einfacher als mit der großen Kamera. :D Organisiert wurde der PmD #15 von Marc und Dominik.

Los geht’s!

Eigentlich ging der Tag schon um 01:30 Uhr los. Weiter um 04:45 Uhr und um 06:30 Uhr. Ich hab soo mies geschlafen und der Held neben mir auch. Außerdem haben wir uns um die Bettdecke gestritten. xD Obwohl ich eine 200x240cm-Decke besitze.
#pmdd15 01

Körper noch müde, Kopf zu wach zum Schlafen – GameTime! FFX hat mich wieder voll erwischt. Gegen 09:00 Uhr gibt’s Frühstück – lecker Brötchen mit lauter toller Marmelade und Honig.
#pmdd15 02

Nach dem Frühstück stehen die wichtigen Dinge des Lebens an, schließlich kann ich nicht den ganzen Tag zocken. Nur den halben. ;) Wäsche wartet..
#pmdd15 03

.. und ein Einkauf. Ab 13:00 Uhr habe ich diese Woche sturmfrei, da muss Essbares her! Tatsächlich waren wir trotz der Kombi Wochenende/Feiertage nach 17 Minuten mit allem Gewünschten aus dem Laden raus. Grillen konnten wir wegen Wetterumschwung leider nicht, aber wir sind ja flexibel..
#pmdd15 04

Erstmal duschen. Blödes Wetter; Sonnenschein, aber eiskalter Wind und trotzdem fängt man an wie doof zu schwitzen. Meh!
Frisch geduscht geht’s in die Küche, pseudo-österliche Aprikosenfladen backen. Lecker!
#pmdd15 05

Die frisch gebackenen Fladen wollen als Rezept-Post verpackt auf den Blog, also müssen Fotos her. Glücklicherweise hat ein Fladen bis heute überlebt, die Fotos sind nämlich.. naja. |D Ich hab’s noch nicht so mit der Food-Fotographie. ;)
Und weil die ToDo-Liste soweit abgearbeitet ist.. ihr ahnt es. FFX, here I come! :eek:
#pmdd15 06

Zwischen zwei Bossen noch ein wenig Wellness; ein halber Würfel Hefe mit ein paar Tropfen Milch vermischt ergibt eine gar tolle Hefemaske, die die Gesichtshaut wunderbar weich und sauber macht. Liebe pur, ich sag’s euch.
Dann ist’s Zeit für’s Abendessen; Wraps wurden selbst gebacken und die Füllungen vorbereitet. Hack für den Helden, Tofu für mich. Omnomnomnom!
#pmdd15 07

Einmal random an die Decke schauen – Sie sehen eine Topfpflanze, ein Laptopkissen, ein Fresssäckchen-Plushie, ein IKEA-Karottenplushie – und dann äußerte der Held den Wunsch, ich möge doch nicht ein wenig weiter zocken, ich bekäme auch was dafür.
#pmdd15 08

„Wir sind nicht käuflich, aber bestechlich!“ – so sagt eine Kollegin von mir, wenn’s um Gummibärchen von Patienten geht. Der Held besticht mich mit Eis. Yeah! Gut gemeint hat er es, die Hälfte der Portion durfte er selbst essen; was ein berechnender Kerl. ;)
Nach den Macalania-Bossen geht’s ins Bett – gute Nacht, das war mein PmD #15.
#pmdd15 09

Vielleicht gefällt dir noch einer dieser Artikel?


Aki (Signatur)

6 comments

  1. Bei uns war die Hölle los, dabei sind wir extra erst nachmittags einkaufen gegangen, weil ich dachte, dass morgens schon die Rentner an den Türen rütteln.

    Frohe Ostern und LG
    Daggi

Schreibe einen Kommentar zu Anna Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.