[blogosphere] “Picture my Day”-Day #pmdd26

"Picture my Day" Day 26#pmdd26

Der 26. “Picture my Day”-Day #pmdd26 – was ist das überhaupt?

01.03.2018 – Tag des #pmdd26. Organisiert wurde er diesmal von Mia von House of Animanga.
Der “Picture my Day”-Day ist eigentlich ein Tag wie jeder andere – oder ein ganz besonderer, je nachdem. Den ganzen Tag über werden Fotos gemacht, die den Tag festhalten. Dabei ist es vollkommen egal, ob es ein normaler Arbeitstag ist oder ob etwas Großes ansteht, weil beides spannend sein kann. :D
Hier ist die Teilnehmerliste für dieses Mal – viel Spaß bei meinem #pmdd26 und auch dem der anderen! :eek:

Mein #pmdd26

Moin.
Donnerstag, 01.03.18. Aki muss arbeiten. Es ist schneidend kalt draußen, das Bett ist mummelig warm.. aufstehen ist grad nur so semi-gut. Aber muss ja, also raus aus den Federn und ins Bad.

Picture my Day-Day #pmdd26

Frühstück, wie immer – nur die Marmelade wechselt immer mal wieder. :twinkle: Diesmal Honig und Lemon Jelly, da steh’ ich zur Zeit total drauf. Während dem Essen schreibt mir eine Kollegin, dass ich sie zwar wie geplant mitnehmen, aber woanders einsammeln soll. Wir kommen aus der gleichen Ecke und haben seit kurzem eine Fahrgemeinschaft.

Picture my Day-Day #pmdd26

Auf dem Weg zum Auto werfe ich PKMN GO an. Zwar muss ich nur hinter’s Haus, aber den ersten Fang des Tages und den ersten Stop drehen, das kriege ich meistens schon hin. Außerdem kann ich die App in der Handtasche laufen lassen, meine erster Weg führt durch eine 30er-Zone – Schritte für die PKMN-Eier! (Jah, das Handy liegt in der Handtasche und wird erst wieder angerührt, wenn ich auf Arbeit sicher geparkt habe. :D )

Picture my Day-Day #pmdd26

Auf Arbeit angekommen – vom Arbeitstag selbst gibt es keine Bilder. Die Stammleser wissen es schon, ich arbeite in einer Arztpraxis und da kommt es sicher nicht gut, wenn ich Bilder mache. Ganz abgesehen davon, dass wir das Handy bis auf die Zeit in der Pause eiiiigentlich nicht nutzen sollten. :twinkle:
Donnerstags bestellen wir uns öfters was zu essen bei einem nahegelegenen Lieferdienst: Salat für alle! Tatsächlich essen wir in 90% der Fälle Salat, die Chefs öfters auch mal deftig; dreimal dürft ihr raten, wer dann ins Mittagstief fällt. :D

Picture my Day-Day #pmdd26

Der Nachmittag geht nicht rum. Von jetzt auf gleich sind plötzlich alle schlecht gelaunt und irgendwann greift die Stimmung auch auf mich über. Ist aber auch mistig, wenn drumrum plötzlich alle auf aggro schalten, noch mistiger, wenn keiner einen Grund weiß.
Wir sind alle froh, als endlich endlich Feierabend ist.
Daheim empfangen mich ein voller Wäscheständer und Chaos in der Küche – ach, was bin ich genervt!

Picture my Day-Day #pmdd26

Okay, erstmal ankommen. PC hochfahren, Blogs checken und hoffentlich was Laune verbesserndes finden.

Picture my Day-Day #pmdd26

Hunger! Die Fahrgemeinschaftskollegin hat mir ein Rezept empfohlen, das ich nachkochen will. Es sind alle Zutaten da, vorausschauende Aki war vorausschauend und hat am Vortag eingekauft.
Während dem Kochen fällt mir auf, wie wirr das Rezept ist. Ähnlich wirr wie mein Kopf, ich veranstalte ein noch größeres Chaos, aber irgendwann ist das Essen fertig. Nudeln, Soulfood, wenn das die Laune nicht hebt, ich weiß es auch nicht.
Mittlerweile ist auch der Held daheim und wir können zusammen essen. Ist ganz okay geworden, etwas kräftiger würzen könnte man die Sache..

Picture my Day-Day #pmdd26

“Violet Evergarden” ist unsere Serie aktuell. Bei Netflix gibt es das zu sehen und zur Zeit gibt’s donnerstags die neue Folge. Ich weine heimlich in meine Nudeln, weil.. weil halt. Ist alles ziemlich tragisch und traurig und ich hab feels. |D
Die Serie empfehle ich euch übrigens wärmstens! Wunderschöne Bilder, tolle Charaktere und Story und auch die Musik ist sehr schön. Nach jeder Woche möchte ich zum nächsten Donnerstag vorspulen, weil ich wissen will, wie es weitergeht – obwohl es keine Cliffhanger im klassischen Sinne gibt.
Nach der Serie gibt’s eine heiße Dusche und spätestens jetzt ist die Welt wieder ein bisschen mehr in Ordnung.

Picture my Day-Day #pmdd26

Gesichtsmaske und PS4 spielen – yay! Auch wenn ich heute ziemlich faile, ehrlich gesagt. Zur Zeit spiele ich “Monster Hunter World”, bin frisch im High Rank angekommen und farme für die aktuelle Event-Rüstung: Aloy aus “Horizon Zero Dawn”, ist eine Zusammenarbeit. Der zu jagende Anjanath (ein pinker feuerspuckender T-Rex, für dieses Quest in extra groß) frisst mich dreimal in Folge quasi auf und jah.. das war’s dann. Müde bin ich eh, kalt ist mir auch (mit kalten Fingern auf einen Controller kloppen war eh nicht so die beste Idee, gell) – auf ins Bett.

Picture my Day-Day #pmdd26

best buddy Wärmflasche darf mit ins Bett und ich versacke noch ein bisschen bei Youtube und Pinterest. Irgendwann kommt der Held kurz ins Bett, drückt mich bissel und tröstet das verletzte Hunter-Ego (blöder Anjanath!), bevor er selbst welche jagen geht.
Die Welt ist gut, das Bett ist mummelig – gute Nacht. :eek:

Picture my Day-Day #pmdd26


Aki (Signatur)

11 comments

    1. Das Handy an während der Fahrt – aber wie geschrieben in der Handtasche und die steht entweder auf dem Beifahrersitz oder im Fußraum. Also uninteressant zum drantatschen. :P

      Die Nudeln waren gut, ja :) Ausbaufähig, aber gut genug zum wieder kochen. :)

  1. OMG! Das Essen sieht soooo gut aus. Schickst du mir das Rezept? Ich möchte das auch ausprobieren!

    Violet Evergarden schaue ich auch gerade und dabei ist mir wieder aufgegangen wie gerne ich eigentlich Animes geschaut habe. Das sollte ich dringend öfter tun. :D

    1. Siehe Twitter :D

      Oh, Violet ist so toll. Wir gucken in letzter Zeit wieder mehr Anime und ich weiß gar nicht, warum das ne Weile lang so uninteressant für mich war. Es gibt so tolle Serien!

  2. Bei schlechter Laune helfen Nudeln fast immer.. und Schokolade.
    Du fährst einen Ford? Das erinnert mich an mein erstes Auto. Ein quietschgrüner Ford Ka.. der ständig irgendetwas hatte.

  3. Nun musste ich natürlich direkt vorbei kommen und Geschirr gucken :twinkle: hab es vor ein paar Wochen in blau nachgekauft, weil grün wohl ausläuft.

    Wärmflasche gehört momentan bei uns auch zum Standard.

    LG
    Daggi

  4. Ich finds auch immer total schwierig, PMDD an nem Werktag zu machen – irgendwie hat man ja doch am Wochenende mehr, was man zeigen kann. Außer es ist Netflix&Chill Sonntag :twinkle:
    Ist die Zitronenmarmelade selbst gemacht? Muss ich mir mal angucken :)

    1. Die Marmelade ist ganz schnöde gekauft – ich hab bisher noch kein Rezept gefunden, wo ich (beim lesen) dachte “das wird so, wie du es haben willst”. :/

  5. Das kenne ich auch, dass (urplötzlich) die Stimmung in der Umgebung umschlägt und man sich selbst dann nicht dagegen wehren kann und auch in eine schlechtere Stimmung verfällt … aber zum Glück ist das nicht oft so.
    Die Nudeln sehen megalecker aus – ist super geworden, obwohl das Rezept scheinbar wirr war. :o)
    Liebe Grüße, Karina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.