[blogosphere] “Picture my Day”-Day #pmdd25

"Picture my Day" Day 25 #pmdd25

Der 25. “Picture my Day”-Day #pmdd25 – was ist das überhaupt?

05.12.17 – Tag des #pmdd25, der von der lieben Barbara ausgerichtet wurde. Fand ich btw extra cool, dass sie das war, wir lesen uns nämlich schon seit 100000 Jahren und endlich kenne ich mal jemanden von den Hosts. :D
Jedenfalls, gleiches Spiel wie immer. Tag X und den hält man in Bildern fest. Ganz egal, was ansteht – ob Arbeit, faul rumliegen und atmen oder DAS Event des Jahres.
Hier ist die Teilnehmerliste für dieses Mal, Link zu Barbara habt ihr – viel Spaß bei meinem #pmdd25 ! :eek:

Mein #pmdd25

Wir schreiben wieder Dienstag, diesmal aber den 05.12.17. Guten Morgen. Also.. so halbwegs. Müde, dunkel, pieh, und kalt. Bah. Ich bin arg froh, dass ich mir – wie jedes Mal beim PmDD – ganz analog einen Zettel aufs Handy lege, damit ich mich auch wirklich an das Event erinnere. Morgens um die Zeit ist der Kopf so Matsche, da klappt mit Mühe das geradeaus laufen.

Picture my Day-Day #pmdd25

Frühstück. Unter der Woche gibt’s Brot mit süßem Kram, meistens Quark mit Marmelade und Honig. Dazu entweder Wasser oder Milch. Und, weil Dezember ist, noch Schokolade für später aus dem Adventskalender. (Nicht, dass ich nicht schon Schoki essen könnte, das geht immer – soll aber als Nervennahrung für zwischendurch herhalten.) Übrigens ist das mein erster Kalender seit.. einigen Jahren. Ich weiß es gar nicht mehr genau, aber diesmal habe ich endlichendlichendlich auch einen vom Helden bekommen. :eek:

Picture my Day-Day #pmdd25

Los geht’s zur Arbeit. Ich habe, ehrlich gesagt, ein bisschen getrödelt (oder im Sitzen geschlafen, ich weiß es nicht) und muss mich jetzt ein bissel dummeln, damit ich a) noch einen Parkplatz kriege und, wichtiger, b) pünktlich bin. Übrigens seht ihr auf dem Bild den Innenraum meines neuen Autos. (Viel Liebe für das neue Auto. Braucht dringend noch einen Namen! Mein erstes Auto hieß “Zwerg Nase”, ich bin gespannt, wie ich das hier nenne.)

Picture my Day-Day #pmdd25

Teil 1 des Tages. Es ist relativ ruhig, wir haben nur einen Doc anwesend und sind ausnahmsweise genug Leute. Papierkram kann gemacht werden, bissel aufräumen und mal fünf Minuten nichts tun. Pünktlich Mittagspause. Leider ist mein Bild vom Essen sehr verwackelt gewesen; es gab Butterreis und Cherrytomaten aus einer gar wunderschönen fröhlich-gelben Schüssel.

Picture my Day-Day #pmdd25

Teil 2 war nicht mehr ganz so chillig, aber auch noch okayish. Für pünktlichen Feierabend hat es gereicht, die anwesenden Chefs hatten gute Laune und es fluppte ganz gut. Daheim erstmal bisschen Haushalt. Eigentlich wollte ich mit dem Helden losziehen, bevor ich zum WW-Treffen gehe, wir wollten PKMN GO zusammen spielen. Sein uralter Account ließ sich aber nicht korrekt nutzen, deswegen haben wir das auf später verschoben.. Fehlersuche in den Weiten des Internets.

Picture my Day-Day #pmdd25

Ich gehe zum Treffen und komme mit neuen Rezepten und ein bisschen mehr Motivation als vorher nach Hause. Es gibt ein neues Programm bei den WW-Leuten, was mir arg gut gefällt und je mehr die anderen Teilnehmer gemeckert und gejammert haben, desto cooler fand ich die Sache. :oops:

Picture my Day-Day #pmdd25

Der Held hat seinen Account zum Laufen gekriegt. Was der Fehler war.. wir wissen es nicht. Egal, wir gehen die große Runde los und ich weihe ihn in die neuen Game-Features ein. Er hat im August 2016 das letzte Mal gespielt und damit ‘ne Menge verpasst. :twinkle:
Danach gibt’s erstmal eine heiße Dusche, trotz dicker Jacke und Schal war es irgendwann arg kalt. Viel los war leider nicht, Raids laufen um diese Zeit leider auch keine mehr. (Finde ich übrigens arg doof, dass die Zeiten angepasst wurden, unter der Woche ist für mich ein Raid unmöglich geworden.)

Picture my Day-Day #pmdd25

PC und bissel Musik an – und in einem Anfall von.. ja, von was eigentlich? Jedenfalls fange ich plötzlich an, Geschenke zu verpacken. Wahrscheinlich habe ich unbewusst auf den Kalender geschaut und festgestellt, dass ich jetzt am Wochenende das Paket für die Beste losschicken muss, damit es pünktlich zum Geburtstag da ist. Und weil dann eh alles an Papier draußen ist, werden noch ein paar andere Geschenke eingepackt. Es bleibt trotzdem spannend, ob ich die Weihnachtsgeschenke für dieses Jahr pünktlich wegbekomme. *LOL*

Picture my Day-Day #pmdd25

Im Bett tippe ich noch ein paar schöne Dinge des Tages bei Twitter ein. Den Hashtag habe ich übrigens auch über Barbara gefunden und mag ihn arg gerne. <3 Um 22:38 Uhr mache ich das Licht aus - gute Nacht! Picture my Day-Day #pmdd25

Das war mein #pmdd25 – habt ihr auch teilgenommen?
An Wochentagen ist es für mich immer bisschen schwierig mit Fotos, weil das auf Arbeit nicht möglich ist, aber ich denke, ihr bekommt einen ganz guten Eindruck. :twinkle:


Viele liebe Grüe - eure Aki

Du magst vielleicht auch



7 Kommentare

  1. Ja, am Wochenende gibt’s definitiv mehr Möglichkeiten für Fotos… wobei ich es ja auch mal spannend finde, die alltäglichen Werktage der anderen zu sehen. :twinkle:

    Wie süß, dass der Held dir so einen Adventskalaneder geschenkt / gebastelt (?) hat. :)

    Die Idee mit den 3 guten Dingen des Tages mag ich übrigens sehr gerne!

    Liebe Grüße
    Anne

    1. Ich hab mich auch gefreut drüber :D Der wurde gekauft, aber liebevoll gefüllt – und wird die nächsten Jahre weiter benutzt, wir finden die Beutelchen beide arg niedlich. Vll mache ich noch bissel Klimbim dran.. :eek:

  2. Du bist so lieb! ♥ Hat schon seine Gründe warum wir uns seit JAHRMILLIONEN lesen. :3

    Mir gefällt dein Tag und ich finde es auch völlig in Ordnung wie du es mit der Arbeit gelöst hast. Ich mach immer Bilder von außen (die nicht unbedingt meine Arbeit zeigen) und verbastel die dann, wenn der PmDD mal wieder auf einen Wochentag fällt. Seitdem finde ich das gar nicht mehr so wild. Und irgendwie gehört es ja auch dazu. Bei mir ist es eher an den Wochenenden langweilig, weil ich da nur rumfläze. *hahaha*

    Das mit dem neuen WW-System hab ich auch mitbekommen. Wie viel hat sich denn zum vorherigen geändert? Was ist geblieben? Ich mache immer noch das ProPoints-System, weil ich damit einfach am besten klar komme. Hängt aber auch ein bisschen mit der Essstörung zusammen. ^^”

    Ich mag deinen Adventskalender übrigens sehr! ♥ Und das Geschenkpapier. Der Möbelschwede hat tolles Geschenkpapier. *_*

    Liebe Grüße und vielen Dank für’s Mitmachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.