Geburtstagskarte mit Emboss Resist

“emboss resist” ist eine Embossingtechnik. Das Papier wird normal heiß embosst, dann mit Tinte der Wahl eingefärbt und dann wird das Embossingpulver wieder runtergebügelt.

Materialliste

Papier: Neenah “solar white”
Tinte & Farben: Ranger Distress Ink “worn lipstick”, “wild honey”, Memento “tuxedo black”, Viva “maya gold”
Stempel: dp Klartextstempel “Glückwunsch”
Stanzen: lawn fawn “stitche rectangles”
Sonstiges: Falzbein, Tonic Hebelschneider, dm Paradies Kleberoller, Sizzix Bigshot, Schaumstoff-Klebeband, Klebeperlen

[Werkeltisch] Geburtstagskarte mit “little monkey agenda” von Mama Elephant

Geburtstagskarte für eine Freundin, die sehr auf Äffchen steht – was passt da besser als die Stempel von Mama Elephant? Nüscht, genau. Mehr aus der Reihe gibt’s übrigens hier und hier zu sehen.

Das Layout hab’ ich mir übrigens bei Birka abgekupfert und darf es zeigen. :D

Geburtstagskarte mit "little monkey agenda" von Mama Elephant

Die Äffchen wurden mit Copic-verträglicher Tinte gestempelt und mit den Alkoholmarkern coloriert und auf das vorgestempelte Panel geklebt. Für mehr Tiefe habe ich dafür 3D-Kleberlis verwndet.

Materialliste

Papier: Neenah “solar white”, My Minds Eye “on the bright side” paper pad
Tinte & Farben: Copic Marker E02, E40, E41, E42, E43, E44, B00, BG01, R20, R22, RV11, Y08, Y38, Sakura Jelly Roll Pen “white”, Memento “tuxedo black”, Versafine “onyx black”, Simon Says Stamp Ink “cotton candy”, “sea glass”, Hero Arts Ink “soft vanilla”
Stempel: Mama Elephant “little monkey agenda”, “sunday sentiments”, SU! “Gorgeous Grunge”
Stanzen: Mama Elephant “little monkey agenda – creative cuts”, lawn fawn “small stitched rectangle stackables”
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, dm Paradies Kleberoller, SU! Stampin’ Dimensionals, Sizzix Bigshot, We R Memory Keepers 123-Punch Board

[Werkeltisch] Spinner-Card nach Ashley Tucker

Wieder Drachen! Gesehen habe ich die Karte genau so bei Ashley Tucker – und ich darf meine Version zeigen, was mich sehr freut. :)

Geburtstagskarte mit Stempelset "Me and my Dragon" von Mama Elephant und mit Copic Markern | fraeulein-nebel.org

Am besten schaut ihr euch das oben verlinkte Video an, das zeigt die Prozesse besser, als ich sie formulieren kann. Ich hab’ die Karte ursprünglich bei Pinterest gefunden und war SO! froh um das Video – der Hintergrund zum Beispiel, den habe ich mir furchtbar schwer vorgestellt, dabei ist es ganz einfach zu machen. Nur trauen muss man sich. :)

Materialliste

Papier: Strathmore Bristol Paper, Neenah “solar white”
Tinte & Farben: Memento “tuxedo black”, Ranger Distress Ink “seedless preserves”, “spiced marmelade”, “faded jeans”, “chipped sapphire”, “black soot”, Copic Marker (00, V25, BV25, V09, BV00, BG11, B0000, BV02, BV13, Y35, YR15), weißer Gelstift, weiße Acrylfarbe
Stempel: Mama Elephant “me and my dragon”, “dragon wishes”, My Favorite Things “BB birthday chicks”
Stanzen: Mama Elephant “me and my dragon creative cuts”, “dragon wishes creative cuts”, Hero Arts “nesting circle infinity dies”
Sonstiges: Falzbein, Fiskars Schneidbrett, Sizzix Bigshot, dm Paradies Kleberoller, MISTI, SU! Stampin’ Dimensionals, Papierschere, Pinsel + Wasserglas + Lappen, Ranger round blending tool, 1cent-Münze