[Tagebuch] tick tack 2018 – KW51

Ach, der neue Editor verwirrt mich.

So. Was schreib ich denn heute. Ich bin nicht in der besten Stimmung für einen Wochenrückblick. Ich bin knatschig. Am besten würde ich wahrscheinlich ins Bett gehen und schlafen (“an- und ausschalten”, wie beim PC, ihr versteht), aber mein Hirn denkt irgendwie, dass es noch arg wach ist.
Knatschig bin ich übrigens auch, weil jemand wichtiges was doofes gesagt hat und ich die Wichtigkeit jetzt etwas in Frage stellen muss.

Okay. Davon ab war die Woche aber ganz okay. Arbeit war chill, ich schlafe im Durchschnitt wieder besser und ich bin endlich im Besitz eines Bonus-Heftes vom Zahnarzt. Sehr cool. 

Dann habe ich noch einen Tag lang wem beim Umzug geholfen, viele Dinge geschleppt, nur einmal LAUT geflucht über die Umziehenden und mich gewundert, dass ich anscheinend zu schwach aussehe, einen Lattenrost zu tragen. wtf ey, okay, ich schleppe euch keine Massivholz-Kommode, aber.. ‘n Lattenrost!? Echt mal, Gentleman gut und schön, aber ich komm doch nicht nur zum Kissen tragen, was geht denn.

Oh, und ich hab endlich Urlaub. Ich gedenke folgende Dinge zu tun: schlafen, essen, zocken, bissel werkeln, schlafen, GO spielen, schlafen. A whole lot of nuffin, ich freu mich sehr. ‘ne Woche lang nur “du kannst, wenn du Bock hast”, kein “du musst”. Außer vielleicht bügeln, aber nur vielleicht.

 


Aki (Signatur)

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.