[Tagebuch] Die Welt da draußen #05

Vorletzen Sonntag war ich mit dem Helden wieder draußen unterwegs. Wir haben einen Weg eingeschlagen, den wir so noch nie gegangen sind – und es wurde gleich ein Miniabenteuertrip draus. :D Am Flussufer sind wir vorbeigelaufen und plötzlich an einem See gelandet. An dem See war ich vor Jahren mal, da war ich vll sechs oder sieben Jahre alt. Total vergessen, dass es den gibt!


Ihr seht Sand. Wenn es viel regnet, tritt der Fluss schnell über die Ufer und überschwemmt einen großen Teil der umliegenden Wiesen. An Böschungen findet man Flusssand.


Schilf


Auf das Foto bin ich stolz. <3
Reißendes Gewässer – oder so ähnlich. An ein paar Stellen ist der Fluss so seicht, dass man durchwaten kann. Hier möchte ich das nicht versuchen. :twinkle:

Vielleicht gefällt dir noch einer dieser Artikel?


Aki (Signatur)

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.