[Tagebuch] Die Welt da draußen #34 – Völklinger Hütte (Das Paradies)

Weiter geht es mit meiner kleinen Reihe über die Völklinger Hütte. Letzte Woche habe ich schon euch die ersten Bilder meiner Hütten-Tour gezeigt.
Heute geht es ganz nach draußen, in die Gartenanlage nämlich.

Völklinger Hütte - das Paradies, 30.05.14 | fraeulein-nebel.org

Völklinger Hütte – Das Paradies

Zwischen dem Fluss Saar und der alten Kokerei der Völklinger Hütte liegt „das Paradies“. Ein Garten, inmitten von verfallenen Häusern und anderen Überbleibseln des Hüttenlebens.
25 Jahre lang wurde das Areal vom Menschen in Frieden gelassen – die Natur eroberte sich das Gelände zurück.
Völklinger Hütte - das Paradies, 30.05.14 | fraeulein-nebel.org

Auf einer Fläche von 33.000 m² wurde mit Hilfe der Landschaftsarchitektin Catherine Gräfin Bernadotte die Gartenanlage errichtet. Der Name sagt euch möglicherweise etwas – die Dame ist auch zuständig für Blumeninsel Mainau.

Völklinger Hütte - das Paradies, 30.05.14 | fraeulein-nebel.org

Der Garten ist unterteilt in 12 Themengebiete – ehrlich gesagt habe ich davon nicht wirklich etwas mitbekommen. Auf Beschilderung hat man weitestgehend verzichtet und wenn man eh die meiste Zeit die Kamera vor der Nase hat, achtet man auch nicht so drauf.

Völklinger Hütte - das Paradies, 30.05.14 | fraeulein-nebel.org

Wegen dem „Paradies“ wollte ich überhaupt aufs Hüttengelände. Ich war noch nie dort, obwohl dort immer wieder interessante Ausstellungen gezeigt werden. Und dass obwohl die Anlage so schön ist! Nicht nur der Garten, sondern das gesamte Gelände hat einen ganz eigenen Charme, weil das Verfallene, Rostige überall gepflegt wird. Sogar in den Toiletten sind an der Wand Reste von Kohlenstaub belassen worden, damit sie richtig „zum Ambiente“ passen. :twinkle:

Völklinger Hütte - das Paradies, 30.05.14 | fraeulein-nebel.org
Wer die Möglichkeit hat, sollte sich die Hütte ansehen. Im Juli beginnt die nächste Ausstellung, es wird um Ägypten und Pharaonen gehen. Mit dem Helden ist schon abgeklärt, dass wir uns die ansehen.. und in den Garten wird es uns sicher auch wieder führen.


Aki (Signatur)

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.